Smart Home Zentrale CCU3 HmIP-CCU3

  • €142,50
    Einzelpreis pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Die leistungsstarke CCU3 ist das zentrale Element für die intelligente Smart-Home Steuerung und bietet nahezu unbegrenzte Konfigurationsmöglichkeiten.
Durch die cloudunabhängige Systemlogik und Datenspeicherung ist der zuverlässige Betrieb des Smart-Home-Systems stets sichergestellt – selbst ohne aktive Internetverbindung

 

DIE ZENTRALE FÜR SMART-HOME-PROFIS
Die CCU3 stellt als lokales Herzstück im Smart-Home- System die gesamte Kommunikation zwischen Homematic IP und/oder Homematic Geräten sicher.
Durch zahlreiche, individuelle Konfigurations- sowie Steuermöglichkeiten über die bewährte Bedienoberfläche „WebUI“ sind dem System kaum Grenzen gesetzt.

ALLES IN EINEM
Das vielfältige Sortiment von Homematic IP und Homematic kann über die WebUI der CCU3 ganz bequem kombiniert werden. Es werden sowohl Funk-Komponenten als auch Wired-Geräte* unterstützt. Damit kann das System jederzeit zukunftssicher erweitert werden. Ein weiterer Vorteil: Durch Einbindung eines weiteren Access Points kann die Funkreichweite des Systems einfach ausgebaut werden.

HOHE SICHERHEIT UND ANONYMITÄT NACH DEUTSCHEN QUALITÄTSSTANDARDS
-Smart Home entwickelt in Deutschland
-AES-128 Verschlüsselung zwischen den Geräten
-Keine Abfrage persönlicher Daten
-Zuverlässiges Funk-Protokoll auf 868/869,525 MHz

INTEGRATION ANDERER HERSTELLER
Mit dem AIO CREATOR NEO von Mediola können individuelle Apps für Smartphone und Tablet selber designed werden. Durch weitere Mediola Plug-ins kann eine Vielzahl anderer Systeme verschiedener Hersteller (z. B. BOSE, Teufel, Sonos, DIGITUS u.v.m) ins System eingebunden werden. Auch smarte Leuchten anderer Hersteller, z. B. Philips Hue, lassen sich direkt über das Gateway des Herstellers ins System integrieren.
Über Zusatzdienste wie Pocket Control und Cloud- Matic sind zudem ein Fernzugriff sowie eine Steuerung per App möglich.

SO LEISTUNGSFÄHIG WIE NOCH NIE
Die CCU3 verfügt über eine leistungsfähige Hardware mit:
-4-Kern ARM Prozessor
-64 Bit-Architektur
-langlebigem 8 GB-Flash-Speicher

Für einen erweiterten Funktionsumfang steht außerdem eine Erweiterungsschnittstelle über zwei USB Host-Ports (z. B. zum Speichern von Messdaten auf einem USB-Stick) zu Verfügung.